Antworten auf alle Fragen rund um Open Educational Resources (OER)

Was ist eine kommerzielle, was eine nicht-kommerzielle Nutzung?

Die folgende Tabelle aus der Broschüre „Open Content – ein Praxisleitfaden zu Creative-Commons-Lizenzen“ von Till Kreutzer stuft einige Standardkonstellationen zur Frage der kommerziellen Nutzung ein und liefert verallgemeinerungsfähige Anhaltspunkte zur Hilfestellung. Wichtig ist, dass es sich dabei nicht um eine offizielle Auslegung handelt. Jeder Einzelfall kann besonders sein, und ein Lizenzgeber oder ein staatliches Gericht […]

Weiterlesen »

Wie genau funktioniert die Namensnennung („attribution“, BY), wenn ich CC-lizenzierte Inhalte nutze?

Wo genau die Attribution zu erfolgen hat, richtet sich nach allgemeinen Maßstäben der CC-Lizenz – und nicht nach dem, was eine Lizenzgeber:in möglicherweise individuell verlangt. Was genau an Information angegeben muss – ob etwa der echte Name oder ein Künstlerpseudonym –, hängt davon ab, was Lizenzgeber:innen festlegen. Dies kann neben einer Autorin zum Beispiel auch […]

Weiterlesen »

Sind Creative-Commons-Lizenzen vor Gericht durchsetzbar?

Das Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software ifrOSS führt eine umfassende Entscheidungssammlung mit Urteilen zu Creative Commons Lizenzen.

Weiterlesen »

Was sagen Gerichte in Deutschland zu Creative Commons?

Das Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software ifrOSS führt eine umfassende Entscheidungssammlung mit Urteilen zu Creative Commons Lizenzen.

Weiterlesen »

Was muss ich beachten, damit die Durchsetzung von Urheberrechten bei CC-lizenzierten Materialien nicht übers Ziel hinaus schießt?

Hier ist teilweise eine strikte Verfolgung von Rechten bei vergleichsweise harmlosen Verstößen zu beobachten. Ganz vereinzelt wird die gerichtliche Verfolgung von Lizenzverstößen als Geldquelle für Materialien angesehen, die ansonsten kostenlos geteilt werden und bei denen auch keine signifikanten Einnahmen zu erwarten sind. Einige dieser Fälle sind in den letzten Jahren vor Gericht gelandet. Gerichte haben […]

Weiterlesen »