Antworten auf alle Fragen rund um Open Educational Resources (OER)

Was bedeutet NC?

NC-Lizenzen sind weit verbreitet und in der CC-Lizenz-Suite sehr beliebt, zumindest in einigen Bereichen. Dies hat vielfältige Ursachen. Tatsächlich kann es gute Gründe geben, sich in bestimmten Fällen für eine NC-Lizenz zu entscheiden. In den meisten Fällen bringen die NC-Versionen jedoch signifikante und oft unbeabsichtigte Nachteile mit sich. Da die NC-Einschränkung die freie Verbreitung behindert […]

Weiterlesen »

Was ist, wenn der Lizenzgeber gar nicht berechtigt war, einen Inhalt unter einer CC-Lizenz zu teilen?

Das liegt daran, dass Sie Nutzungsrechte nicht „gutgläubig erwerben“ können: Auch bei einem „angemaßten“ Urheberrecht (jemand CC-lizenziert ein fremdes Werk, ohne dazu berechtigt zu sein) kann der wirkliche Rechteinhaber jeden späteren Nutzer wegen einer Urheberrechtsverletzung in Anspruch nehmen. Die Verwendung einer CC-Lizenz bietet also keinerlei Garantie, dass sie auch berechtigterweise geschieht. Das ist eine gewisse […]

Weiterlesen »

Was fällt unter die CC-Lizenz, wenn eine Datenbank unter einer CC-Lizenz lizenziert ist?

Sollen hingegen die Lizenzierung der Datenbank und ihrer enthaltenen Elemente (wie zum Beispiel Abbildungen) nicht gleich laufen, so müssen Lizenzgeber:innen das ausdrücklich kenntlich machen. Für diesen Anwendungsfall gibt es auch spezielle Lizenzen, die dies ausdrücklich klarstellen: Um allein eine Datenbank zu lizenzieren – also ihre Struktur, nicht die enthaltenen unabhängigen Elemente –, bieten sich die […]

Weiterlesen »

Was muss ich allgemein beachten, bevor und während ich CC-lizenziertes Material nutze?

Wenn Sie gegen die Bedingungen einer CC-Lizenz verstoßen, endet die Lizenz automatisch. Lizenzgeber:innen können dann gegen eine Verletzung der Lizenzbedingungen rechtlich vorgehen. Bevor Sie also das CC-lizenzierte Material nutzen, ist es notwendig, sich mit den Lizenzbedingungen vertraut zu machen. Der Lizenzhinweisgenerator der Wikimedia Foundation kann hier eine Hilfestellung leisten. Wenn Sie das Material in einer […]

Weiterlesen »

An wen wende ich mich, wenn ich einen Inhalt auf eine Weise nutzen möchte, den die CC-Lizenz nicht zulässt?

Beispiel: Sie möchten ein Musikstück, das unter einer CC BY-ND-Lizenz (Namensnennung, keine Bearbeitung) steht, in Ihrem Film als Hintergrundstück aufnehmen. Dies ist eine Bearbeitung im Sinne der ND-Lizenzbedingung. Die ND-Lizenzbedingung erlaubt das Teilen bearbeiteter Inhalte aber nicht, sodass Sie die Rechteinhaber:in des Musikstückes kontaktieren und um gesonderte Erlaubnis bitten müssen, bevor Sie den Film veröffentlichen […]

Weiterlesen »

Welche Informationen muss ich angeben, wenn ich CC-lizenzierte Inhalte nutze?

Konkret enthalten die CC-Lizenzen die Pflicht, bei der Nutzung/Weitergabe von Inhalten folgende Informationen zu übernehmen: den angegebenen Namen des Lizenzgebers/der Lizenzgeberin (je nach Angabe ist dies ein bürgerlicher Name, ein Pseudonym, eine Organisation etc.). Die Pflicht, einen Werktitel anzugeben, besteht bei der Lizenzversion 4.0 nicht mehr; den Hinweis auf die eingesetzte CC-Lizenz; einen URI oder […]

Weiterlesen »

Wie genau funktioniert die Namensnennung („attribution“, BY), wenn ich CC-lizenzierte Inhalte nutze?

Wo genau die Attribution zu erfolgen hat, richtet sich nach allgemeinen Maßstäben der CC-Lizenz – und nicht nach dem, was eine Lizenzgeber:in möglicherweise individuell verlangt. Was genau an Information angegeben muss – ob etwa der echte Name oder ein Künstlerpseudonym –, hängt davon ab, was Lizenzgeber:innen festlegen. Dies kann neben einer Autorin zum Beispiel auch […]

Weiterlesen »

Was ist eine kommerzielle, was eine nicht-kommerzielle Nutzung?

Die folgende Tabelle aus der Broschüre „Open Content – ein Praxisleitfaden zu Creative-Commons-Lizenzen“ von Till Kreutzer stuft einige Standardkonstellationen zur Frage der kommerziellen Nutzung ein und liefert verallgemeinerungsfähige Anhaltspunkte zur Hilfestellung. Wichtig ist, dass es sich dabei nicht um eine offizielle Auslegung handelt. Jeder Einzelfall kann besonders sein, und ein Lizenzgeber oder ein staatliches Gericht […]

Weiterlesen »

Was bedeutet die Einschränkung NC – Non Commercial?

Zur Interpretation einer des Merkmals „kommerziell“ sei auf eine Broschüre über die Creative Commons-Lizenzen von Anwalt und Publizist Till Kreutzer (ebenfalls iRights) verweisen. Dort findet sich eine Tabelle mit typischen Konstellationen. In dieser Tabelle kann man ablesen, dass man zum einen nach der konkreten Nutzungskonstellation und zum anderen der konkreten Person der Nutzer:in differenzieren muss: […]

Weiterlesen »

Regeln die Lizenzen neben dem Urheberrecht oder den Leistungsschutzrechten auch etwas zu Persönlichkeitsrechten?

Sind zum Beispiel Menschen auf Fotos abgebildet, ist das „Recht am eigenen Bild“ betroffen. Ob die Lizenzgeber:in hierfür eine Einwilligung eingeholt hat oder – wie bei Personen des öffentlichen Lebens – schon keine Einwilligung notwendig ist, ist keine Thematik der CC-Lizenzierung. Dasselbe gilt für Fragen des Datenschutzes und das Recht auf Privatheit in Bezug auf […]

Weiterlesen »